Skip to main content

Coaching-Prinzipien

Im Mittelpunkt der Arbeit mit primaVida steht stets der Klient und dessen Wunsch bzw. Ziel. 
Dabei kommt es weder zu Analyse oder Bewertung des Ausgangszustandes noch des Zieles oder Wunsches. 
Es gilt der Grundsatz: Jeder Mensch hat in sich die Lösung für all seine ihm gestellten Aufgaben und sein Unterbewusstsein weiß, was das Beste für ihn ist!

Durch Kommunikation mit dem Unterbewusstsein (durch einen Muskeltest aus dem Bereich der Kinesiologie) ist es möglich, herauszufinden, welche Methode für den jeweiligen Klienten die effektivste ist sowie versteckte, verdrängte Konflikte und Glaubenssätze aufzuspüren, die dazu führten, dass ein gewünschtes Ziel bisher nicht zu erreichen war.

Die Arbeit mit den so individuell auf jeden Einzelnen abgestimmten Methoden ermöglicht also, Bewusstsein mit Unterbewusstsein in Einklang zu bringen, durch versteckte oder verdrängte Konflikte entstandene Schwächen auf Zellebene und im Energiesystem auszugleichen, hinderliche Glaubenssätze durch förderliche zu ersetzen und damit das gewünschte Ziel besser und leichter zu erreichen.